Gesellschaftswissenschaftliches Institut Hannover

Detailansicht

Suche

19.06.15 00:00

Worshops zu Hegels "Wissenschaft der Logik"

Workshops zu Hegels "Wissenschaft der Logik" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

1.Workshop: Lehre vom Sein am 19./20. Juni 2015. Leitung: Prof. A. Arndt (Humboldt- Universität zu Berlin)

2.Workshop: Lehre vom Wesen am 26./27. Juni 2015. Leitung: Prof. M. Städtler (WWU Münster/ CvO Oldenburg)

3.Workshop: Lehre vom Begriff am 10./11. Juli 1015. Leitung: Prof. F.Schick (Eberhard Karls-Universität Tübingen)

Georg Wilhelm Friedrich Hegels Wissenschaft der Logik ist in ihren drei
Teilen 1812, 1813 und 1816 jeweils erstmals erschienen; sie gehört daher
zu den früheren Schriften von Hegel und bildet das logische Fundament
seines philosophischen Systems und seiner darauf aufbauenden
,Realphilosophie‘. Die Logik stellt aber auch ein spätes Zeugnis seiner
Philosophie dar, da die Lehre vom Sein in überarbeiterter Version kurz
vor seinem Tode 1831 fertig gestellt und 1832 neu aufgelegt wurde.
Sie beansprucht, eine sowohl logische wie ontologische Grundlegung
zu liefern, die an die Stelle der überkommenen Metaphysik tritt, und
reflektiert zugleich kritisch die ihr vorangehende philosophische
Tradition. Der Ansporn des Projekts ist es, sich der Lektüre eines
klassischen Textes zu widmen, der selten im gewöhnlichen Rahmen
eines Seminars behandelt wird.

Organisatorisches:

Die Veranstaltung findet statt

jeweils am Freitag von 14 Uhr bis 18 Uhr
und jeweils am Samstag von 10 Uhr bis 18 Uhr

im Raum 303 des Philosophischen Seminars der WWU
Domplatz 6, 48143 Münster.

Informationen und Anmeldung bei Carolyn Iselt unter
carolyn-iselt@gmx.net

 


Nach oben