Sie sind hier:

Termin

Der Subjektbegriff Judith Butlers III

Blockveranstaltung,

Samstags 13 Uhr in loser Folge. Terminanfragen bei der Kursleiterin

Veranstaltungsort: GI

In dieser Veranstaltung, die mit dem Konstruktivismus Judith Butlers vertraut machen soll, wollen wir vor dem Hintergrund der philosophischen Tradition der Frage nachgehen, was “Subjekt– oder “Subjektkonstitution– bei Judith Butler bedeuten, denn diese Begriffe sind zentral für Butlers Auseinandersetzung mit dem Feminismus und dessen politischem Subjekt. Ferner soll besprochen werden, welche Bedeutung die Begriffe “Identität– und “Macht– für Butlers Theorie der Konstruktion von Geschlecht haben.

Das Seminar wird fortgesetzt mit der Diskussion des 2. Kapitels aus "Das Unbehagen der Geschlechter". Die vorbereitendeLektüre der ersten beiden Kapitel des Textes ist erwünscht.

Literatur: Judith Butler, Das Unbehagen der Geschlechter, edition suhrkamp, 16. Aufl., Ffm. 2012