Gesellschaftswissenschaftliches Institut Hannover

Detailansicht

Suche

Ferienkurs: Grundlagen der Staatskritik – Teil I: Grundlinien der bürgerlichen Rechtsphilosophie

Blocktermine

Erste Sitzung: Sa., 05.03.2011, 11.00-18.00 Uhr

Folgetermine werden dann abgesprochen.

Kontakt: Heiko Vollmann

In diesem Seminar werden wir die moral- und rechtsphilosophischen Voraussetzungen der bürgerlichen Staatstheorie bei Kant (Kritik der praktischen Vernunft und Metaphysik der Sitten. Rechtslehre) und Hegel (Grundlagen der Philosophie des Rechts) ideologiekritisch untersuchen. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf dem abstrakten Recht, das von vornherein als Privatrecht, als Inbegriff gesetzlicher Schranken des Handelns antagonistischer Privateigentümer, konzipiert wird.

Der Fortsetzungskurs, im Herbst 2011, wird dann die orthodoxe marxistische Staatstheorie, auf Basis der Kritik der politischen Ökonomie, behandeln (Marx).


Nach oben